Startseite

Herzlich Willkommen

Radsportwoche Tour dé Allee Rügen 2016

Bald ist es soweit. Die Tour steht vor der Tür und langsam schließt auch die Onlineanmeldung.

Das Anmeldeportal wird am Mittwoch, den 05.10.2106 um 24.00 Uhr geschlossen.

Anmeldungen sind am 07.10.2016 zwischen 16.00 und 19.00 Uhr sowie direkt vor dem Start am 08.10.2016 zwischen 07.00 und 08.30 mit einem Zuschlag von 5,- Euro möglich.


  • Samstag, 08.10.2016: „TdAR Die RTF Boddenrunde“
    • RTF: 115, 75 und 45 km
    • MTB: 40 km
    • Wandern: 5 oder 10 km
    • Kinderprogramm: Geschicklichkeitsfahren; Sicherheitstraining
    • Start- und Zielort: Famila Markt Bergen auf Rügen
    • Organisation und Anmeldung über RSV Tour d´Allée Rügen www.tda-ruegen.de
    • Die Ausschreibung findet ihr hier: Ausschreibung 2016
  • Samstag, 15.10.2016: TdAR Radfahren mit Prominenten / Familientouren
    • über 60, 50 und 20 km
    • „Brückenfahrt“
    • Start- und Zielort: Stralsund /Ostseebad Sellin
    • Organisation und Anmeldung über Agentur Contruct www.ketterechts.eu
  • Sonntag, 16.10.2016: TdAR „ RügenChallenge“ Jedermannrennen
    • über 107 und 54 km
    • Start- und Zielort: Ostseebad Sellin
    • Organisation und Anmeldung über Agentur Contruct www.ketterechts.eu

Neuigkeiten

21. „Tour d‘ Allée Rügen“ RTF Die Boddenrunde

Teilnehmer 350, deutlich mehr als erwartet. Mehr als 35 Helfer. 5 neue Mitgliedschaften im Radsportverein „TdAR“ konnten verkündet werden.

Die Tradition mit der Vergabe von Ehrenmitgliedschaften des Vereins an Personen, die sich in besonderer Weise für unseren Verein eingebracht haben, wurde weitergeführt. 4 Personen aus unserem Nachbarland Dänemark und 2 Personen aus Deutschland wurde diese Ehre zuteil. 1 Freundschaftspokal ging an den befreundeten Verein SV Empor Göhren. 18 Baumspender (Gäste am Standort Putbus: Frau Kerstin Kassner, MDB Fraktion „Die Linke“, Frau Münster Chefin Biosphärenreservat Südost Rügen, Frau Brückmann, BUND, Herr Monser Handwerk – Obermeister Bauinnung Rügen; Frau Behm, Alleenschutzgemeinschaft e.V.). Dank an Baumschule Putbus, Herrn Manfred Sauerbaum.

18 mit leckeren Kuchen befüllte Bleche…

Ihr wollt mehr lesen? Dann besucht das Forum von Helmuth: Zum Forum


Impressionen 2015

2015-10-10_tour_de_allee_4302015-10-10_tour_de_allee_1942015-10-10_tour_de_allee_3712015-10-10_tour_de_allee_3772015-10-10_tour_de_allee_4002015-10-10_tour_de_allee_0882015-10-10_tour_de_allee_3832015-10-10_tour_de_allee_1562015-10-10_tour_de_allee_3032015-10-10_tour_de_allee_2632015-10-10_tour_de_allee_2702015-10-10_tour_de_allee_0722015-10-10_tour_de_allee_0332015-10-10_tour_de_allee_4252015-10-10_tour_de_allee_2052015-10-10_tour_de_allee_2102015-10-10_tour_de_allee_1062015-10-10_tour_de_allee_2032015-10-10_tour_de_allee_2742015-10-10_tour_de_allee_048

Alle Bilder der Tour 2015 findet ihr in unserer Galerie.

Rügen hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem Radlerparadies entwickelt. Viele Rüganer und Urlauber entdecken die Schönheiten der Insel Rügen vom Rad aus. Dabei wird die persönliche Fitness gestärkt und die Umwelt durch geringeren Autoverkehr geschont. Zahlreiche Radwege auf der Insel laden zu Radwanderungen aber auch sportlichen Radfahren ein. Unser Radsportverein Tour d‘ Allée Rügen e.V. hat sich zum Anliegen gemacht, Radfahren auf Rügen zu fördern und alljährlich die Tour d‘ Allée Rügen als Radsportevent zu organisieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über den Radsportverein Tour d‘ Allée Rügen e.V. und dessen Aktivitäten.


 

hfs