Startseite

Dieses Jahr ist alles anders

12.09.2020 ab 09:00 Uhr

Start der Boddenrunde 2020
Voranmeldungen sind erwünscht

Neuer Termin, neue Strecken, neue Organisation. In diesem Jahr ist, nicht nur durch Corona, vieles anders bei uns geworden. Die Tour findet ab 2020 unter dem Freundeskreis TdAR „Boddenrunde“ statt. Informationen zum Freundeskreis findet ihr in diesem PDF

Aber es bleibt auch Bewährtes. Der Famila-Markt in Bergen, die Stadt Bergen und auch die Polizei unterstützen uns auch dieses Jahr wieder bei der Tour. Alle möchten, dass sich wieder sowas wie Normalität einstellt. Die aktuell vorgeschriebenen Hygieneregeln werden natürlich auch wir einhalten,

 

Informationen

Rügen hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem Radlerparadies entwickelt. Viele Rüganer und Urlauber entdecken die Schönheiten der Insel Rügen vom Rad aus. Dabei wird die persönliche Fitness gestärkt und die Umwelt durch geringeren Autoverkehr geschont. Zahlreiche Radwege auf der Insel laden zu Radwanderungen aber auch sportlichen Radfahren ein. Unser Radsportverein „Tour d' Allée Rügen“ e.V. hat sich zum Anliegen gemacht, Radfahren auf Rügen zu fördern und alljährlich die Tour d' Allée Rügen „Boddenrunde“ als vereinsinternes Radsportevent zu organisieren. Unter dem Dach des Radsportvereins wird sich ab 2020 ein Freundeskreis „Boddenrunde“ etablieren, der den besonderen Ansprüchen unserer Mitglieder und den Freunden unserer Boddenrunde gerecht werden soll. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über den Radsportverein Tour d' Allée Rügen e.V., dem Freundeskreis „Boddenrunde“ und einen Veranstaltungsplan unseres Vereins sowie dessen Aktivitäten. Auf unser Gr0ßprojekt Radfernfahrt „Deutsche Alleenstraße“ 2020 wird in besonderer Weise hingewiesen und informiert.


Famila Handelsmarkt
18528 Bergen, Nonnenseestraße 1